„Dein ist mein ganzes Herz“

Aktuelles > 

Startenor Johannes Kalpers präsentiert am Samstag, 9. Juni, ab 17.30 Uhr im Stadttheater Euskirchen die schönsten Melodien aus Operette, Musical, Schlager und Film – Langjähriger Schirmherr des Hospiz „Stella Maris“ spendet wieder gesamten Erlös an die Einrichtung der Mechernicher Communio in Christo – Karten (ab 24 Euro) ab Montag, 12. März, im Vorverkauf

Bereits zum neunten Mal stellt der Startenor und Schirmherr des Hospiz „Stella Maris“ der Mechernicher Communio in Christo, Johannes Kalpers, mit seinem Benefiz-Konzert am Samstag, 9. Juni, seine Stimme in den Dienst der guten Sache. Archivfoto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

Bereits zum neunten Mal stellt der Startenor und Schirmherr des Fördervereins Hospiz Stella Maris der Mechernicher Communio in Christo, Johannes Kalpers, seine Stimme ganz in den Dienst der guten Sache.


Dabei scheint der Namen Programm zu sein, wenn er unter dem Titel „Dein ist mein ganzes Herz“ am Samstag, 9. Juni, ab 17.30 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Stadttheater Euskirchen die schönsten Melodien aus Operette, Musical, Schlager und Film präsentiert.

Denn Johannes Kalpers setzt sich seit vielen Jahren und mit ganzem Herzen für das Mechernicher Hospiz „Stella Maris“ ein, in dem sterbende Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet werden. Im Stadttheater möchte er sein Publikum mitnehmen auf eine musikalische Reise, die den verschiedenen Facetten des vielseitigen Künstlers Ausdruck verleiht.

Bei „Dein ist mein ganzes Herz“ selbst etwa zeigt der Musiker seine ganze stimmliche Qualität und interpretatorische Klasse, bevor er dann, den Lebemann mimend, ins „Maxim“ geht. Gemeinsam mit Partnerin Martina Haeger (Sopran) möchte er die Zuhörer mit romantischen Duetten  wie „Lippen schweigen“ verzaubern. Der Dritte im Bunde ist Sprecher, Schauspieler und Sänger Michael Seeboth (Bariton), der dem Publikum unter anderem verraten wird, dass er die „Herzen der stolzesten Frauen“ bricht. Unterstützt werden die drei Künstler vom Karol-Tanzorchester unter der Leitung von Klaus Huck, das sich ganz der Musik der 20er und 30er Jahre verschrieben hat.

Ein bunter Strauß Musik also, der – möglicherweise auch als Muttertags- oder Ostergeschenk – Freude verbreiten möchte. Übrigens: Darüber, dass das Konzert bewusst schon für 17.30 Uhr angesetzt wurde, freut sich Fußballfan Johannes Kalpers: „So können wir alle rechtzeitig wieder zu Hause sein und ab 20.45 Uhr das Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Portugal im Rahmen der EM 2012 verfolgen.“

Die Konzertkarten sind erhältlich ab Montag, 12. März, in drei Preiskategorien ab 24 Euro (ermäßigt 19 Euro) bei allen Vorverkaufsstellen in Euskirchen: SVE-Geschäftsstelle am Bahnhof, Oststr. 1-3; ADAC-Geschäftsstelle am Eifelring 45. In Mechernich: KVS, Dr. Felix-Gerhardus-Str. 5 sowie über das Internet www.koelnticket.de und per Telefon bei „Der Ticket Service“:  Tel. 02 21/ 28 01.


pp/Agentur ProfiPress
(6.3.2012)


 

 
www.communio-in-christo.deOrden Communio in Christo: Bruchgasse 14, 53894 Mechernich
Sozialwerk Communio in Christo: Bruchgasse 10-14A, 53894 Mechernich
Telefon +49 (0)2443 9814-0, E-Mail info@communio-in-christo.de